2020 - Interdisziplinär

Liechtenstein bei den Lindauer Nobelpreisträgertagungen

2020 - Interdisziplinäre Tagung der Nobelpreisträgerinnen und Nobelpreisträger 

Das Land Liechtenstein fördert talentierte Studierende und Nachwuchsforschende, die in Liechtenstein studieren bzw. forschen oder aus Liechtenstein kommen. Studierende aller Ausbildungsstufen (Bachelor, Master, Diplom) und Nachwuchsforschende (Doktorandinnen oder Doktoranden, Post-Doktorandinnen oder Post-Doktoranden) können sich für die Teilnahme an der jährlich stattfindenden Lindauer Nobelpreisträgertagung bewerben.

 

Vom 28. Juni bis 3. Juli 2020 findet in Lindau am Bodensee (D) die 70. Tagung der Nobelpreisträgerinnen und Nobelpreisträger statt. Rund 600 Nachwuchswissen-schaftler aller naturwissenschaftlichen Disziplinen werden an der diesjährigen Jubiläumsveranstaltung teilnehmen. Sie erhalten die einzigartige Gelegenheit, knapp 70 Nobelpreisträger für einen generationenübergreifenden und interdisziplinären Austausch zu treffen.

Die neuen Programmformate wie Agora Talks und Science Walks, welche auf der Tagung 2018 eingeführt worden, werden auch auf der diesjährigen Tagung durchgeführt.


An der diesjährigen Tagung nimmt aus Liechtenstein teil:


  • Dr. Christian Hänsel (Laboratory for Multifunctional Materials, ETH Zürich)


> Zur Tagung 2020


Akademischer Partner der Tagungen:

Förderer: